Eine Frau nahm dem Vogel das Hasenbaby weg und hat nun ein ungewöhnliches Haustier!

Zuerst brachte die Frau das Baby zu den Tierärzten. Das Häschen wurde untersucht. Wie sich herausstellte, war das Baby noch klein und schwach.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Es brauchte ständig Wärme. Also brachte sie ihn zu einer Katze und ihren Kätzchen. Jetzt ist das Baby in guten Händen. Genauer gesagt: Pfoten!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Name des kleinen Häschens ist Gopher. Er ist schwach und noch sehr klein. Um das Leben des Babys zu retten, wendet sie sich ständig an Spezialisten. Der kleine Hase wird mit Ziegenmilch aus einer Spritze gefüttert. Er wird jeden Tag stärker.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann sah ein Gürteltier am Straßenrand und näherte sich ihm mit einer Flasche Wasser: Das Tier freute sich über diese Hilfe

Babys brauchten Hilfe: Polizeibeamte sahen zwei kleine Stinktiere und ließen alles stehen und liegen, um ihnen zu helfen

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau hörte ein Geräusch im Wäschestapel: Ein flauschiges Tier fand Zuflucht in ihren Decken

Eine Frau schaute auf den Rasen und konnte ihren Hund dort nicht mehr finden: Der Welpe war völlig grün geworden

Alligator verschluckte den Quadcopter eines Fischers vor der Kamera

Mutters Herz: eine Frau trug über 40 Jahre Männerkleidung, um ihre Tochter zu ernähren

Mehr zeigen