Die meisten Menschen fühlen sich ziemlich unwohl, wenn sie ihre Haare mindestens ein paar Tage lang nicht waschen. Aber der 63-jährige Inder Sakal Dev Thuddu sagt, er habe seine fast zwei Meter langen Dreadlocks in den letzten vierzig Jahren nicht gewaschen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Sakal trägt eine Haarmatte wie einen Turban auf dem Kopf. Sein Haar verdrehte sich spontan zu Dreadlocks. Der Mann nennt sein eigenes Haar einen göttlichen Segen.

Seine Nachbarn im Bezirk Manger im Bundesstaat Bihar nennen den Mann respektvoll Mahatma Ji.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Als der Hindu dreiundzwanzig Jahre alt war, erschien ihm einer der hinduistischen Götter in einem Traum. Er sagte, um dem Fluch der Götter zu entgehen, sollte Sakal aufhören, sich die Haare zu schneiden und zu waschen, sowie aufhören, Alkohol zu trinken und zu rauchen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Um sauber zu bleiben, bindet Tuddu jedes Mal, wenn er nach draußen geht, sein Haar mit einem weißen Tuch zusammen. Sonst schleifen seine Haare über die staubige Straße hinter ihm her.

In seiner eigenen Region ist Sakal als Heiler bekannt. Er hilft kinderlosen Paaren, Eltern zu werden. Glory ist weit über den Staat hinaus über ihn bekannt. Deshalb kommen Menschen von weit her zu ihm.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Hindu ist seit mehr als dreißig Jahren verheiratet. Seine Frau Rupiya Devi gebar ihm drei Söhne und drei Töchter. Sakal hat bereits sieben Enkelkinder. Er sagt, seine Frau mache sich keine Sorgen darüber, solch eine Haarpracht zu haben.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie die 2015 geborenen Drillinge leben, die die Mutter kaum unterscheiden konnte

Die Elefantin ist daran gewöhnt, nur zu dem Schlaflied einzuschlafen, das von ihrer geliebten Pflegerin gesungen wird

Mutters Herz: eine Frau trug über 40 Jahre Männerkleidung, um ihre Tochter zu ernähren

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Quelle: duck.show, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine gutherzige Frau nahm ein einsames Kätzchen zu sich nach Hause und machte es glücklich und liebevoll

Die Nachfrage nach dem Kauf von unterirdischen Bunkern ist weltweit gestiegen: wie viel sie kosten und wie sie innen aussehen