Tierärztin Maria Firsova rettete das Bein eines hinkenden Hamsters.

Das Foto erregte großes Interesse bei den Nutzern und verbreitete sich schnell im Internet. Die Leute haben alle möglichen Kommentare hinterlassen: "Mein Gott, was für ein süßes Baby er ist. Was für eine tolle Arbeit des Arztes!", "Was für eine schöne Arbeit!", "Meine Güte, was für ein Baby! Wie hast du das überhaupt gemacht?!?" und so weiter.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Es ist nicht die erste Operation dieser Art. Tierärzte retten jeden Tag viele kleine Tiere. Alle diese Babys haben in etwa die gleiche Geschichte, aber die gute Nachricht ist, dass sie sich bereits auf dem Weg der Besserung befinden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Passanten retteten während eines Regenschauers eine Ratte aus dem Abfluss

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann räumte den Dachboden auf und fand seltsame Filmbänder: auf den Aufnahmen sah er alte Bilder vom Mond und von Astronauten

Ein einsames Kätzchen schließt sich einem vierköpfigen Wurf an und beschließt, ihr neuer Bruder zu werden

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Australierin reist 1.000 Kilometer, um Frosch zum Tierarzt zu bringen