Die Gewässer afrikanischer Flüsse verstecken viele nicht die angenehmsten Arten von Lebewesen in den Tiefen. Die Tiefe kann hier 300 Meter erreichen, wer weiß, was dieses Wasser verbergen kann. Einer der Einheimischen ist ein Tigerfisch: die Kreatur kann entfernt als Piranha bezeichnet werden, aber im Gegensatz zur amazonischen Version wird sie hier bis zu 2 Meter lang und kann sogar kleine Krokodile jagen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Afrikanischer Tigerfisch oder Hydrocin kommt nur in Afrika vor, wo ihn die Einheimischen Mbenga nennen. Es kommt ausschließlich in Flüssen vor und jagt bevorzugt in schlammigem gelbem Wasser. Hydrocin ist von Natur aus einem Hecht ähnlich, nur viel wendiger und gefährlicher.

Das durchschnittliche Hydrocin kann eine Länge von einem Meter erreichen, aber es gibt Exemplare, die deutlich größer sind. Für sie können sogar kleine Krokodile Gegenstand der Jagd sein.

Wade verbrachte 3 Tage damit, Hydrocin zu fischen. Sie reagieren sehr empfindlich auf kleinste Wasserschwankungen und reagieren reflexartig auf plötzliche Bewegungen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Schließlich lächelte das Glück und die Stange bog sich durch die enorme Kraft am anderen Ende der Leitung. Nach mehreren Stunden des Taumelns tauchte das riesige Hydrocin aus dem Wasser auf. Es war ein echter König seiner Art – fast anderthalb Meter lang und 50 Kilogramm schwer.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Achten Sie auf die Zähne: die Länge jedes Reißzahns beträgt etwa anderthalb Zentimeter. Fische haben von Geburt an 32.  

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Afrikanischer Fisch beeindruckte Jeremy Wade so sehr, dass er die Grundlage einer ganzen Serie seiner Autorensendung auf dem Discovery Channel bildet. Er nannte die dem Hydrocin gewidmete Serie "Demon Fish".

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine winzige Springmaus nähert sich einem Mann in der Wüste, um um Wasser zu bitten

Archäologen haben bei Ausgrabungen in Südkorea antiken Schmuck entdeckt, der mehr als 1000 Jahre alt ist

Der Kater begrüßt seine Halterin jeden Morgen, um ihr für die Rettung zu danken

In Kanada wurde ein Artefakt gefunden, das die Theorie über den Ursprung des Lebens auf der Erde in Frage stellte

Mehr zeigen

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein neugieriges Pferd betrat ohne Einladung schamlos das Haus

In China wurde ein arktisches Wolfsjunges geboren, dessen Art auf der Erde fast verschwunden ist