Die Frau von Prinzen Harry, Meghan Markle, gab ein großes Interview, das dritte Mal, dass sie mit Reportern sprach, nachdem sie von ihren königlichen Pflichten zurückgetreten war. Sie teilte mit, was in den Tagen des Todes der Königin außerhalb der Medienkameras passiert ist.

Foto: showbiz.24tv.ua
Foto: showbiz.24tv.ua

Zum zweiten Mal in 2 Jahren flog Meghan Markle genau zum Zeitpunkt des Todes von Elizabeth II nach Großbritannien. Zusammen mit ihrem Ehemann hatte sie mehrere gesellschaftliche Veranstaltungen, die jedoch durch die tragischen Nachrichten am 8. September unterbrochen wurden. Prinz Harry kam ohne seine Frau (dies war angeblich die Bitte seines Vaters Charles) in Schottland an, wo die Königin wenige Stunden nach ihrem Tod starb. Tatsächlich hatte er keine Zeit, sich von ihr zu verabschieden.

Während die ganze Welt um die Königin trauerte, erfuhr Meghan Markle große Liebe und Unterstützung von Menschen, die die königliche Familie unterstützen.

„Ich bin sehr dankbar, dass ich gerade in dieser Zeit für meinen Mann da sein durfte, um ihn zu unterstützen. Es ist wunderbar, sich das Erbe anzusehen, das seine Großmutter an so vielen Fronten hinterlassen konnte. In Bezug auf weibliche Führung ist sie natürlich das deutlichste Beispiel dafür, wie es aussieht. Ich bin dankbar für die Gelegenheit, Zeit mit ihr zu verbringen und sie kennenzulernen. Es war eine schwierige Zeit, aber mein Mann, immer ein Optimist, sagte: „Jetzt ist sie wieder mit ihrem Mann vereint“, betonte Meghan Markle.

Foto: showbiz.24tv.ua
Foto: showbiz.24tv.ua

Sie fügte hinzu, dass sie wiederholt ihre erste offizielle Verlobung mit dem Prinzen erwähnte und wie besonders es war, Ihre Majestät zu treffen. Sie ist glücklich, dass sie sie kannte und eine herzliche Beziehung zur „Matriarchin der Familie“ hatte.

Auf die Frage, was sich seit dem Tod der Monarchin geändert hat, sagt Meghan, dass „wir in wichtigen Momenten im Leben viele Perspektiven bekommen, also entscheiden wir selbst, worauf wir unsere Energie als nächstes konzentrieren.“

„Im Moment sind wir voller Energie und haben alles genossen, was wir uns vorgenommen haben. Wir konzentrieren uns auch auf unsere Stiftung. Der größte Teil unserer Arbeit umfasst einen karitativen Bereich“, fügte Harrys Frau hinzu.

Screenshot: YouTube / Access
Screenshot: YouTube / Access

 

Quelle: showbiz.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Deutsche Archäologen haben in Ägypten ein unbekanntes intaktes Grab entdeckt und eine Studie durchgeführt

Der Mann fand in seinem Hinterhof eine unterirdische Stahltür: dahinter wartete ein Abstieg zu einem unterirdischen Haus auf ihn

Der Hausbesitzer bemerkte, dass Honig von der Decke tropfte: als er die Deckenplatte entfernte, sah er, dass über dem Raum Millionen von Bienen lebten

Archäologen fanden in Ägypten Mumien mit goldenen Zungen und erklärten ihre Herkunft

Mehr zeigen

Der älteste Arzt der Welt hat nicht vor, im Alter von 100 Jahren in Rente zu gehen

Ein Franzose entdeckt unter der Erde versteckte Autos aus den 1930er-Jahren