Ein älterer Kater mit traurigem Blick wurde ganz allein gelassen und verlor die Freude am Leben. Es war traurig, ihn anzusehen, aber zum Glück trafen sich auf dem Weg dieser süßen Kreatur freundliche Menschen.

Fishtopher ist ein obdachloser Kater, der in einem amerikanischen Tierheim gelandet ist. Vielleicht haben ihn die Vorhalter verlassen, aber niemand kennt seine Geschichte genau. Aber das erste, was den Rettern ins Auge fiel, war, was für einen traurigen und traurigen Blick dieser Kater hatte. Er schien die Fähigkeit verloren zu haben, das Leben zu genießen. Fishtofer brauchte dringend Liebe.

Ein Foto des Katers wurde in sozialen Netzwerken veröffentlicht, in der Hoffnung, eine Familie für ihn zu finden. Unerwarteterweise erhielten Fishtofers Bilder viele Likes und Reposts, und bald wurde er zu einer Mini-Berühmtheit. Alle waren so von den Emotionen dieses Katers durchdrungen, dass sie beschlossen, ihm bei der Suche nach den Haltern zu helfen. Und Fishtofer musste nicht lange warten.

Eine Familie, die sein Foto sah, verliebte sich sofort in den traurigen Kater. „Ich habe Bilder von Fishtofer in diesem beliebten Post gesehen und habe es sofort meinem Freund gezeigt. Wir wollten ein Haustier haben und haben lange nach Anzeigen gesucht. Aber wir haben uns sofort in Fishtofer verliebt und wollten sofort ihn aus dem Tierheim abholen“, erzählte Laura - die Frau, die sein Foto gesehen hatte.

Aus allen Bewerbern entschied sich das Tierheim für Laura, und so bekam der traurige Kater eine Familie! Bald zog Fishtofer in ein neues Zuhause um. Er war zunächst sehr bescheiden und zurückhaltend im neuen Haus.

„Fishtofer hat sich in der Anfangszeit viel bei uns und im Haus umgesehen, als überlegte er, ob er für immer hier bleiben würde. Aber er wurde schnell freundlicher und gewöhnte sich an uns und anfing, jede Ecke des Hauses zu erkunden. Ich denke, er ist glücklich. Er vertraute uns, begann sich zu öffnen und Charakter zu zeigen“, sagt seine Halterin.

Jetzt ist Fishtofer von der Liebe und Fürsorge seiner Familie umgeben, von der er bis vor kurzem nicht einmal zu träumen gewagt hat. Der Ausdruck seiner Schnauze veränderte sich – Traurigkeit wurde durch Freude und Ruhe ersetzt, denn jetzt hat er nichts mehr zu befürchten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Verwaister Waschbär lebt mit Hunden zusammen und denkt, dass er einer von ihnen ist

Im Netzwerk tauchten Aufnahmen eines seltsamen Ameisenbären "mit einem Ziegenkopf und drei Pfoten" auf

Die Leute bemerkten, dass ihr Welpe schnell wächst: es stellte sich bald heraus, dass ein Raubtier im Haus lebt

Sie nisteten wie Vögel: mehr als 250 versteinerte Titanosaurier-Eier wurden in Indien gefunden

Mehr zeigen

 

Quelle: petpop.cc, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das gerettete Kätzchen war so laut, dass das Tierheim ein Schild aufstellen musste

Eine Frau fuhr Snowboard, als ihr ein großer Bär nachlief