Crystal Kelley ging mit ihrer Hündin Lily im Hinterhof spazieren, als sie etwas im Schnee entdeckte. Als sie genauer hinsah, erkannte sie, dass es ein gefrorener Vogel war.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Crystal brachte den verletzten Vogel näher an ihr Haus, um zu versuchen, ihn mit einem Fön zu wärmen. Sie war sich nicht sicher, ob es funktionieren würde, aber sie musste es versuchen.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Sie hat den Vogel nicht ins Haus gebracht, weil sie Angst hatte, dass er anfangen würde, um das Haus herumzufliegen, und sie hat eine Katze.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Schließlich erwacht der Vogel nach zwei Stunden Erwärmung zum Leben!

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Büffel sah, wie die Schildkröte sich auf den Rücken drehte, und kam ihr zu Hilfe

Sie schliefen viele Jahre und wachten auf: mitten in der Wüste wurden Lebewesen entdeckt, die vor 550 Millionen Jahren auf der Erde lebten