Eine Einwohnerin von Puerto Rico namens Ashley war wie üblich mit ihrem Auto unterwegs, als sie plötzlich einen Hund bemerkte, als sie durch den Wald fuhr.

Der Hund lief zwischen den Autos hindurch, aber niemand hielt an. Die Frau beschloss, anzuhalten und herauszufinden, was passiert war. Als die Frau aus dem Auto ausstieg, sah sie sofort, dass es sich um eine säugende Mutter handelte. Offenbar brauchten ihre Welpen Hilfe. Die Hündin lief, als sie Ashley sah, sofort in Richtung Wald, als ob sie ihr den Weg zeigen wollte.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Als sie sich von der Straße entfernten und sich dem Wald näherten, sah Ashley zwei kleine Welpen, die sie erschrocken ansahen. Jetzt war ihr klar, was die Hündin ihr so dringend zeigen wollte. Also nahm sie die Kleinen mit und brachte sie direkt zum Auto. Insgesamt waren es fünf Welpen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sie brachte die Familie zu einem örtlichen Tierheim. Die Hündin war ihr so dankbar und zeigte ihre Dankbarkeit immer wieder - sie war froh, dass ihre Welpen da waren.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Familie lebt jetzt im Tierheim und für zwei der Welpen wurden bereits Besitzer gefunden. Bald werden auch die anderen Kleinen und ihre Mutter ein liebevolles Zuhause finden!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Hund fand bei einem Spaziergang einen erfrorenen Vogel im Schnee: Die Besitzerin rannte los, um das Baby zu retten

Mitten auf der Straße, in der heißen Sonne, lief ein Welpe herum und suchte Schatten: Die Menschen suchten gemeinsam nach einem Zuhause für das Baby

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau fand ein geheimes Zimmer im Haus und öffnete es: im Raum fühlte sie sich schlecht

Ein Anblick, an den man sich ein Leben lang erinnern wird: Bootspassagiere beobachten einen Wal und sein Kalb aus nächster Nähe

Sie nisteten wie Vögel: mehr als 250 versteinerte Titanosaurier-Eier wurden in Indien gefunden

Prestiges Schaf, das mehr als ein Auto kosten kann

Mehr zeigen