Trotz des technischen Fortschritts gibt es auf der Welt kein Bauwerk, das mehr Raum einnimmt als die ägyptischen Pyramiden. Doch das könnte sich bald ändern: Das Mukaab-Projekt ist so groß, dass 20 Wolkenkratzer des Empire State Building hineinpassen würden und trotzdem noch Platz wäre.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Ein riesiges Gebäude soll das Zentrum der saudi-arabischen Hauptstadt verändern. "Muqaab" wird das Herzstück eines neuen Stadtzentrums namens New Murabba sein.

Das Gebäude hat die Form eines Würfels mit einer Seitenlänge von 400 Metern. Im Inneren ist er hohl und sein Volumen ist so groß, dass er 20 Mal das Empire State Building in New York aufnehmen könnte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das Projekt umfasst ein Museum, eine Hochschule für Technik und Design, ein Mehrzwecktheater und mehr als 80 Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungen.

Im Inneren des Gebäudes wird eine riesige 360-Grad-Medienfassade integriert, die Projektionen von Wolken, Bergen, Licht und anderen Elementen der Umgebung ermöglicht.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

In absoluten Zahlen sind die Werte mit denen einer Großstadt vergleichbar. 104.000 Wohneinheiten, 9.000 Hotelzimmer, 980.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche, 1,4 Millionen Quadratmeter Bürofläche, 620.000 Quadratmeter Freizeiteinrichtungen und 1,8 Millionen Quadratmeter Nichtwohnfläche.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das Gebäude wird über ein eigenes internes Transportsystem verfügen und nur 20 Minuten vom Flughafen entfernt sein.

Beliebte Nachrichten jetzt

Mysteriöses "Auge der Sahara": in Afrika erschien ein riesiger Krater mit einem Durchmesser von 40 km

Menschen sind im Wald auf ein ungewöhnliches Reh gestoßen, das wie ein Hund bellt und Löcher im Kopf hat

Mann verbringt 3 Stunden im Eisbad für Guinness-Weltrekord

Der Kultsong "Freestyler" ist bereits 21 Jahre alt: Das Leben des beliebten Jungen mit Dreadlocks aus dem Video hat nichts mit Showbusiness zu tun

Mehr zeigen

Die Bauarbeiten sollen bis 2030 abgeschlossen sein.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Bergmann fütterte die Ratte jede Schicht: Sie führte ihn an die Oberfläche und rettete ihm das Leben

Kluge Kakadus bestehen einen Test, den bisher nur Menschen und Schimpansen geschafft haben