In ihren 85 Jahren hatte eine Frau nie die Gelegenheit, viele Freuden des Lebens zu erleben, darunter Sand zwischen den Zehen am Strand zu spüren oder die Größe eines Berges zu bewundern. Zum Glück hat sie den allerbesten Enkel mit der gleichen Leidenschaft für Abenteuer.

Im Jahr 2015 kam Brad Ryan aus Washington DC in seine Heimatstadt Ohio. Dort besuchte er seine Großmutter, die er Oma Joy nennt. Er fühlte sich von der Veterinärschule erschöpft und hoffte, dass die Reise ihm helfen würde, sich zu entspannen und zu erfrischen.

Aber als er mit einem achtzigjährigen Mann Geschichten über seine Reisen erzählte, war ihm das Herz gebrochen, als er erfuhr, dass sie noch nie zelten gegangen war oder die Berge oder das Meer gesehen hatte. Damals beschloss er, seiner geliebten Großmutter zu helfen, die Welt zu sehen.

Oma Joy sah endlich den Berg.

Und spürte die Sonne und die Brandung am Strand.

Nach dieser ersten Reise sagte Ryan, dass sie insgesamt 50 Tage unterwegs waren. Bisher sind sie 40 000 Kilometer gefahren und in 38 Staaten gereist.

„Wohin wir auch gehen, die Menschen sind vom Geist und der Haltung von Oma Joy inspiriert“, sagte Ryan.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die teuerste Yacht der Welt, die noch nie jemand gesehen hat, ist 4,8 Milliarden Dollar wert

Prestiges Schaf, das mehr als ein Auto kosten kann

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Jetzt ist Oma Joy 89 Jahre alt, und sie hat nicht vor, mit ihren Abenteuern aufzuhören.

 

Quelle: inspiremore.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Anstatt zu fischen, brachten die Fischer einen neuen Freund ins Haus, der Mitglied der Familie wurde

Vier gewagte Fallschirmspringer beschlossen, Pizza auf der Höhe von 4260 Metern zu essen und den gesamten Prozess auf die Kamera aufzunehmen