Eileen Kramer aus Australien kam ziemlich spät zum Ballett. 24 Jahre gelten als beeindruckendes Alter für eine Ballerina. Aber sie hat alle Stereotypen zerstört. Tatsächlich tanzt sie in seinen 106 Jahren weiter.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Eileen hatte eine schwierige Kindheit. Ihre Mutter trennte sich von ihrem trinkenden Ehemann und begann, zwei Töchter alleine großzuziehen. In ihrer Jugend träumte Eileen von einer Bühne, aber sie sah sich nicht als Tänzerin, sondern als Sängerin. Die Realität sah härter aus: Das Mädchen arbeitete als Model für Künstler und verkaufte Tickets.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Alles änderte sich, als Eileen und ihre Mutter die Gertrude Bodenweiser Show besuchten. Drei Tage nach der Vorstellung polsterte das Mädchen die Stromschnellen und bat um ein Vorsprechen. Infolgedessen hatte Gertrude Mitleid und nahm sie in die Truppe auf.

Screenshot: YouTube / Brigid McLaughlin Pty
Screenshot: YouTube / Brigid McLaughlin Pty

Eileen tourte mit anderen Ballerinas und besuchte Amerika, Indien, Frankreich. Das Mädchen befürwortete die Idee des "freien Tanzes", sie begann es nach 13 Jahren in der Truppe selbst zu tun.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

„Wenn ich auf der Bühne stehe, gebe ich meinem Publikum meine unendliche Liebe und ich fühle, dass es gegenseitig ist“, erklärt die Ballerine. Sie reiste viel um die Welt, überlebte ihre beiden Männer und kehrte mit 99 Jahren in ihr Heimatland zurück.

„Ich habe das Gefühl, in dieser Zeit meines Lebens wirklich geblüht zu haben. Tanzen, wenn Sie etwas über 20 Jahre alt sind, ist eine große Aufregung, aber jetzt habe ich das Gefühl, dass ich viel besser verstehe, wie man einen Tanz schafft.“

Screenshot: YouTube / Marion30780
Screenshot: YouTube / Marion30780

Jetzt lebt die Frau in einem Pflegeheim. In ihrer Heimat ist sie jedoch sehr berühmt.

Screenshot: YouTube / Marion30780
Screenshot: YouTube / Marion30780

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine in den Schweizer Bergen verlaufene Katze konnte dank einer Gruppe von Bergsteigern sicher nach Hause kommen

Wollpalast: 92-jährige Frau hat 2 Jahre lang eine Kopie des Königspalastes gestrickt und teilte Aufnahmen ihrer Arbeit

Ein Waschbär besucht seit drei Jahren ständig das Haus der Frau, die ihn noch als Junge am Straßenrand gerettet hat

Jeden Morgen fanden die Eltern ihren Sohn schlafend auf dem Boden und stellten eine Kamera in seinem Zimmer auf, um den Grund dafür herauszufinden

Mehr zeigen

In diesem Alter zu tanzen ist schwieriger geworden, aber Eileen gibt nicht auf: „Ich tanze so, wie es in meinem Alter möglich ist, und ich versuche nicht, das zu tun, was mir zu schwer ist. Mein kreativer Geist ist stärker als meine physiologischen Probleme.“

 

Quelle: lemurov.net, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Nach zwei Jahren in einer Mietwohnung entdeckte ein Mann ein nützliches für den Alltag Küchengerät

Der Schatz lag 100 Jahre lang im Koffer: in einer alten verlassenen Wohnung wurde längst verlorener Reichtum gefunden