Ein Hund namens Shelley lebte in einem Tierheim in der Hoffnung, einen neuen Besitzer zu finden, aber die Zeit verging und die Menschen gingen vorbei.

6 Jahre sind vergangen, seit der Hund ins Tierheim gebracht wurde. Die Situation schien hoffnungslos, aber ein Mann sah einen traurigen Hund und beschloss, ihn zu adoptieren.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Hunde bleiben in der Regel selten lange im Tierheim. Aber anscheinend hielten die Leute Shelley für nicht attraktiv, deshalb bevorzugten sie andere Haustiere. Unter anderem hat der Hund ein schlechtes Sehvermögen, was bedeutet, dass das Haustier eine sorgfältigere Pflege und mehr Aufmerksamkeit benötigt.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

So vergingen lange Monate. Allmählich wurde das Tier immer depressiver und glaubte anscheinend, dass es das Tierheim in seinem Leben nie wieder verlassen wird. Im Gegensatz zu anderen Besuchern bemerkte James Dean Shelley sofort und fragte die Tierheimarbeiter nach ihrer Geschichte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Geschichte des Tieres berührte ihn und er beschloss, das Tier sofort nach Hause zu bringen. "Mir wurde sofort klar, dass ich sie einfach nicht hier lassen konnte. Shelley war so überrascht, dass sie nicht sofort an die offene Tür der Voliere glaubte", sagte James später.

Shelley lebt seit fast einem Jahr in ihrem neuen Zuhause und scheint James für diesen Besuch auf ewig dankbar zu sein.

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Der kleine Pitbull konnte nicht auf seinen Pfoten stehen, die Frau glaubte an den Welpen und nach 4 Jahren lernte der Hund laufen

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann baute in seinem Garten ein Minidorf für eine Maus und teilte Aufnahmen von Mäuses Leben in neuen komfortablen Häusern

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Seeleute fanden in der Arktis einen streunenden Hund: Das Haustier saß auf einem Eisberg mitten im Meer

Ein Waschbär besucht seit drei Jahren ständig das Haus der Frau, die ihn noch als Junge am Straßenrand gerettet hat

Mehr zeigen

Der Mann hat einen Zug für gerettete streunende Hunde gebaut und organisiert für sie Stadtrundfahrten