Diese abgemagerte Hündin wurde auf den Straßen einer Stadt in Indien gesichtet. Die Leute sahen sofort, dass sie eine stillende Mutter war, und später führte die Hündin die Leute zu ihrem einzigen Welpen.

Menschen haben diesen Hund im indischen Distrikt Udaipur entdeckt. Der dehydrierte, abgemagerte Hund traute den Menschen nicht und suchte nach Futter. Anwohner riefen Rettungskräfte, um dem Hund zu helfen und ihn an einen sicheren Ort zu bringen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Einer der Freiwilligen kam zu dem Hund und war überrascht über seinen traurigen Zustand. Der Hund konnte sich kaum bewegen, und als der Mann ihm Futter anbot, begann er ein wenig zu fressen. Trotz der schwierigen Lebensbedingungen hatte der freundliche Hund keine Angst vor dem Mann.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Hund führte den Mann dann zu seinem einzigen Welpen. Ein Freiwilliger brachte den Hund und den Welpen in ein Rettungszentrum.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Hund war in einem schrecklichen Zustand. Das Haustier litt an Krätze und hatte fast keine Haare, und das Personal stellte fest, dass der Hund stark untergewichtig war. Der Hund und der Welpe wurden gebadet, gefüttert, betreut und geliebt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Welpe erholte sich schnell und seine Mutter auch. Nach einem Monat der Behandlung begann der Hund einem normalen Hund zu ähneln, sein Fell wuchs nach, er nahm an Gewicht zu und wurde aktiver.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Straßenkatze kam oft zu einer Frau, befreundete sich schließlich und beschloss, ihr für die Unterstützung zu danken

Ein streunender Hund, dessen Körper völlig mit Parasiten bedeckt war, kam selbst in die Tierklinik, um um Hilfe zu bitten

Er schlief ein und wachte bereits in einer Höhe von Hunderten von Metern auf: während des Fluges mit dem Gleitschirm bemerkte der Pilot einen Kater

Die Älteste Turnerin der Welt: Johanna Kvaas ist 95 Jahre alt und gewinnt immer noch Wettbewerbe

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Jetzt leben die Hündin und der Welpe noch im Tierheim, umgeben von fürsorglichem Personal. Sie sind den Menschen für ihre Rettung sehr dankbar und lieben es, ihnen Zuneigung zu schenken, sowie miteinander und mit den anderen Hunden des Zentrums zu spielen. Das Personal sucht liebevolle Besitzer für sie.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau wollte 6 Monate lang einem verängstigten Welpen helfen, der im Wald lebte: Das Baby nahm während einer Flut Hilfe an

Ein Freiwilliger fand einen abgemagerten Husky, der viele Jahre auf einer Baustelle gelebt hatte: Das Tier war fast haarlos