Auf dem Weg in eine andere Metropole gelangte der Tourist zu einem kleinen chinesischen Dorf. Er hatte nicht erwartet, etwas Besonderes zu sehen, aber dem Mann fielen viele Luxusautos auf.

Der Tourist interessierte sich für die Geschichte dieses Dorfes und fand heraus, dass jeder Einwohner dieses Dorfes ein Dollar-Millionär ist.

Screenshot: YouTube / Techno
Screenshot: YouTube / Techno

Die Geschichte von Huaxi begann in den späten 1960er Jahren, als Wu Zhenbao Sekretär des Parteikomitees wurde. Neun Jahre später erhielt er von der Partei die Erlaubnis zum Bau einer Textilfabrik in der Nähe des Dorfes. Die Idee war erfolgreich. Und vor allem war jeder Einwohner des Dorfes Anteilseigner und zugleich Angestellter dieser Fabrik.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Bereits 1998 startete die Regierung ein Experiment: Sie gab Aktien aller Einwohner aus und meldete sie sofort an der Börse an. Dies führte zu einem sofortigen Anstieg des Wohlbefindens der Bevölkerung.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Im Jahr 2008 betrug das Bruttoprodukt des Dorfes 8 Milliarden US-Dollar. Das Experiment wurde von der Regierung für erfolgreich erklärt. Huaxi-ähnliche Dörfer könnten in naher Zukunft in ganz China auftauchen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Screenshot: YouTube / Techno
Screenshot: YouTube / Techno

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Löwin sah eine kleine Antilope verloren in der Savanne und statt der üblichen Jagd brachte sie das Baby zurück zur Herde

So sieht heute eine Frau aus, die 44 Kinder geboren hat

Gefühlfolle Wiedervereinigung des neugeborenen Gorillas mit seiner Mutter nach 2 Wochen im Krankenhaus

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Japanische Ingenieure haben Häuser geschaffen, die über dem Boden "fliegen" können

Ein See in Argentinien wurde seicht und die Leute sahen auf seinem Grund eine ganze Stadt, von der 30 Jahre lang niemand wusste