Die Engländerin Sonia Water hat es mit ihren 50 Jahren geschafft, die Männer und den männlichen Geist in ihrem Haus satt zu haben. Der Ehemann und die beiden erwachsenen Söhne verstehen, obwohl sie Verwandte sind, überhaupt nichts von Schönheit, Bequemlichkeit und Schmuck. „Ich hatte keinen Platz im Haus, an dem ich mich recht wohl fühlen würde.“

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Edru, ihr Mann, entpuppte sich als nicht ganz unsensibler und half seiner Frau. „So muss es sein“, sagte er und machte ihre alte Scheune bequem fürs Leben.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Und Sonya selbst hat es von innen eingerichtet. Die gesamte Renovierung kostete 1.300 US-Dollar, und sie holte die Innenausstattung für einen Cent bei Flohmärkten und Trödelläden ab. Kandelaber, Vorhänge, antike Uhren und sogar ein Kamin gingen ihr umsonst zu.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru
.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Jetzt verbringt Sonya Zeit in ihrer Villa mit ihren Freunden bei einer Tasse Tee oder einem Glas Wein. Und keine Männer!

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Welpe saß am Bahngleis und hatte Angst, irgendwohin zu gehen: Ein Mann fand den Kleinen und gleichzeitig den neuen Freund

Zwei Männer bauten im Wald eine luxuriöse Villa aus Lehm mit Swimmingpool: der gesamte Bauprozess wurde mit der Kamera festgehalten

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mama mit 11: Jetzt ist die Frau 35 und sie fühlt sich glücklich

Mehr zeigen

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

 

Quelle: novochag.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Student wollte von seinen Eltern ausziehen und baute sich ein kompaktes Reisemobil

Das Ehepaar verließ sein Zuhause, einen festen Job, ein angenehmes Leben, um die Welt zu bereisen