Es gibt viele Mythen über die einzigartigen paranormalen Fähigkeiten von Katzen, und die meisten von ihnen werden von der Wissenschaft in Frage gestellt. Aber in Bezug auf diesen Kater konnten sich die Wissenschaftler nicht einigen.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Der Kater Oscar ist ein ständiger Bewohner des Pflegeheims "Steere House" in der US-amerikanischen Stadt Providence. Seit fünfzehn Jahren wandert er langsam durch die Gänge im dritten Stock des Centers. Der Kater ist nicht sehr freundlich und manchmal, so die Krankenschwestern, geradezu feindselig. Die einzigen Menschen, mit denen er Kontakt aufnimmt, sind Patienten in ihren letzten Tagen (und viele von ihnen wissen es noch nicht).

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Oscar kam als Kätzchen ins Steere House. 2005 holten ihn die Mitarbeiter des Pflegeheims aus dem Tierheim.

Laut den Mitarbeitern des Zentrums macht Oscar jeden Tag einen Rundgang durch die Zimmer und hält sich nirgendwo lange auf. Aber wenn er sich entscheidet zu bleiben, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass die Person bald sterben wird.

Meist springt der Kater auf die Fensterbank und sitzt dort stundenlang, oder rollt sich zu einem Ball im Sterbebett zusammen und liegt dort bis zum Schluss. Die Ärzte des Zentrums sagen, dass er auf diese Weise bereits mehr als 100 Menschen auf ihre letzte Reise geschickt hat, und sie nehmen die Anwesenheit von Oscar als Zeichen des nahenden Todes wahr: nach den Beobachtungen des Personals kommt es vor innerhalb weniger Tage.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Die älteren Bewohner von Steere House, zu denen Oscar kommt, beginnen ihm von ihrem Leben zu erzählen: von den schwierigen Entscheidungen, die sie treffen mussten, von bitteren und freudigen Ereignissen, von Momenten, die sie bereuen. 

Verwandten von Patienten, die diese Welt bereits verlassen haben, geben zu, dass sie Oscar dankbar sind, dass er in den letzten Minuten ihres Lebens bei ihren Lieben war.

David Dosa, ein Geriater, der im Steere House arbeitete, begann sich für die einzigartigen Fähigkeiten des Katers zu interessieren. Er beobachtete das Verhalten des Tieres lange Zeit und führte sogar Experimente durch. Also legte er Oscar eines Tages zu einem älteren Mann ins Bett, der, wie er dachte, vielleicht bald sterben würde. Das Tier wollte nicht darauf bleiben und versuchte die ganze Zeit zu entkommen. Als ihm das gelang, eilte er zum Ende des Korridors zum Zimmer eines anderen Patienten, der zwei Stunden später gestorben war.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

2013 wäre Oscar fast gestorben. Der Kater hatte eine schwere allergische Reaktion und für einige Minuten hörte sein Herz auf zu schlagen. Glücklicherweise gelang es den Ärzten, den einzigartigen Kater wiederzubeleben. Er wandert immer noch durch die Korridore des Zentrums und hilft von Zeit zu Zeit denen, die diese Welt verlassen, Frieden zu finden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der liebevolle Gepard umarmte die Frau süß und küsste sie auf die Wange

Ein Mann zeigte, wie die Höhle eines Bärs von innen aussieht

Im Alter von 7 Jahren hebt das Mädchen leicht eine 80 kg schwere Langhantel

Der Mann räumte den Dachboden auf und fand seltsame Filmbänder: auf den Aufnahmen sah er alte Bilder vom Mond und von Astronauten

Mehr zeigen

 

Quelle: novochag.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein europäisches Fußballstadion, durch das eine aktive Eisenbahnlinie verläuft

Ein Ehepaar verklagt seine Nachbarn wegen ihres Hahns, der 200 Mal am Tag kräht