Die Coronavirus-Pandemie hat bei vielen Menschen auf dem Planeten zu ernsthafter Zukunftsangst geführt. Daher überrascht das Erscheinen einer solchen Struktur in der Weite des Bundesstaates Kansas niemanden. Die Autoren des Projekts haben ihren Kunden alles für ein unbeschwertes und komfortables Leben für 5 Jahre geboten.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Der Bunker befindet sich im Norden von Wichita, Kansas. Dies ist nicht einmal ein Bunker, sondern ein ganzes 15-stöckiges Gebäude mit einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratmetern, tief in die Erde gebaut - weg von den apokalyptischen Ereignissen, die laut den Autoren des Projekts in naher Zukunft auf den blauen Planeten fallen könnten. Laut den Schöpfern der Struktur können Sie in ihrem Bunker sowohl die Atomquelle als auch die Invasion von Zombies in Komfort und Luxus überleben. Seine Ressourcen sind zwar nicht unerschöpflich: Bei voller Besiedlung (der Bunker ist für 75 Personen ausgelegt) reichen sie nur für fünf Jahre.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Wie Sie vielleicht erraten haben, wurde der Bunker nicht von Grund auf neu gebaut, sondern von einer Mine umgebaut, um Interkontinentalraketen abzufeuern. Nachdem die Mine geschlossen wurde, kaufte sie ein gewisser Larry Hall und baute sie für 20 Millionen Dollar in eine exklusive Wohnung um. Der aktuelle Bunker ist ein Komplex von Wohnungen – ein oder zwei auf jeder Etage. Die günstigste Option kostet den Käufer 1,5 Millionen Dollar. Eine Standardwohnung, die eine ganze Etage einnimmt, kostet 3 Millionen US-Dollar, und schließlich kostet eine Penthouse-Wohnung bis zu 4,5 Millionen US-Dollar.

Für dieses Geld erhalten Kunden luxuriöses Wohnen mit moderner Renovierung und vielen zusätzlichen Dienstleistungen, die sie von ihrem Leben "auf Erden" gewohnt sind. Dies ist ein Hypermarkt und eine Bibliothek und natürlich eine Bar (und wie kann man sonst die Apokalypse überleben?) Die Bewohner des Komplexes müssen monatlich zusätzliche Gebühren in Höhe von 5.000 Dollar zahlen, um all diese Vorteile nutzen zu können.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Der Bunker ist mit drei Umspannwerken, drei Frischwasserquellen, einem Filtersystem und einer hydroponischen Lebensmittelfarm ausgestattet. Es bietet ein Fitnesscenter, einen Swimmingpool, ein Kino, einen Kletterraum und sogar einen Hundeauslaufbereich. Laut Entwickler hat er alles dafür getan, damit das Leben in Isolation die psychische Gesundheit seiner Klienten nicht beeinträchtigt. Die Bewohner können arbeiten, Freunde treffen, Sport treiben – mit einem Wort, ein Leben führen, das sich nicht vom Üblichen unterscheidet.

Die Autoren des Projekts behaupten, dass der Bunker der Explosion einer Atombombe standhalten kann.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Bunker-Ressourcen reichen für 5 Jahre sorgenfreies (und sicheres) Leben.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Die Wohnungen der Bewohner sind mit allem Notwendigen zum Leben ausgestattet. Auf Wunsch können die Bewohner einkaufen oder ins Kino gehen, Billard spielen, Bücher aus der Bibliothek ausleihen oder Sport treiben.

Beliebte Nachrichten jetzt

Archäologen fanden in Ägypten Mumien mit goldenen Zungen und erklärten ihre Herkunft

Schimpansin sah ihr Baby nach zweitägiger Trennung: herzliche Aufnahmen

Historiker haben beim Studium eines Basreliefs im alten Ägypten vermutet, dass Röntgenstrahlen bereits damals existierten

Der Kater bringt seinen Kollegen jeden Tag Banknoten: die Firma respektiert den klugen Mitarbeiter

Mehr zeigen

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Sicherheitspersonal überwacht, was drinnen und draußen passiert.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Im Inneren des Gebäudes gibt es ein Aufzug.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Jedes Apartment verfügt über eine Küche mit modernen Geräten.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

In den Wohnzimmern installierte gefälschte Fenster, um die Atmosphäre eines gewöhnlichen Hauses zu schaffen.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Der Bunker verfügt über ein eigenes medizinisches Zentrum, in dem Sie Ihre Zähne behandeln und sogar gebären können.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Sie können Stress in der Schießbude abbauen.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Und hier ist die Hydroponik-Farm, die eine Vielzahl von Obst und Gemüse anbauen wird.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Und hier können Tierhalter mit ihren Haustieren Gassi gehen.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

 

Quelle: novochag.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei verwaiste Fuchswelpen ließen sich im Garten einer Frau nieder und weigerten sich, in seinen Lebensraum zurückzukehren

Besondere Tiere, die sich durch ihr ungewöhnliches Aussehen von den anderen unterscheiden