In China wurde eine der modernsten Schweinefarmen der Welt in Betrieb genommen. Die gesamte Struktur ist ein riesiger Wolkenkratzer mit 26 Stockwerken. Seine Fläche übersteigt 400.000 Quadratmeter und ermöglicht die Produktion von 1,2 Millionen Schweinen pro Jahr.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Komplex befand sich in der Stadt Ezhou. Die Kosten überstiegen 570 Millionen Euro, was sich bereits im dritten oder vierten Betriebsjahr des Hofes auszahlen sollte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Tiere werden durch unterirdische Kanäle zu separaten Zellen transportiert und mit Aufzügen in die zugewiesenen Stockwerke gehoben.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die zentrale Schaltwarte befindet sich im Erdgeschoss. Von hier aus werden die Futter- und Trinkwasseraufbereitung, Temperatur- und Feuchtigkeitsindikatoren geregelt. Es wird ein minimaler Einsatz von Handarbeit erwartet – alles wird den Tieren über riesige Pipelines zugeführt.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Es gibt ein separates Reinigungssystem. Ein integriertes Recyclingsystem wird die unvermeidlichen tierischen Abfälle auf dem Bauernhof in saubere Energie umwandeln.

Die Nachfrage nach Fleisch in China wird weiter wachsen. Höchstwahrscheinlich ist dieser Komplex nur der erste von vielen.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Australier teilen Aufnahmen von einer "fliegenden" Schlange: Schlange fliegt über die Köpfe der Menschen hinweg

Hobby ist zum Lebenswerk geworden: Mann schafft seit mehr als 10 Jahren Sandskulpturen

Siebzigjähriger "Stau" im Wald: Hunderte verlassene Autos stehen in der Nähe eines belgischen Dorfes

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

In Mexiko gibt es ein Haus, das aus den Ruinen des 19. Jahrhunderts restauriert wurde

Das Paar kaufte eine verlassene Scheune und in 2 Monaten baute ein schickes Haus mit exquisitem Interieur