Neue Informationen zu Elektrofahrzeugen von Xiaomi sind aufgetaucht. Ein Prototyp mit dem Codenamen Modena wurde auf den Straßen gesichtet. Das Auto will stärker, größer und sogar etwas günstiger als das mega-populäre Tesla Model 3 werden.

Foto: 24tv.ua
Foto: 24tv.ua

Was über die technischen Merkmale des Elektrofahrzeugs bekannt ist

Es wurde auch bekannt, dass das Unternehmen die Veröffentlichung von zwei Versionen erwägt: eine kostet zwischen 38.000 und 43.600 US-Dollar und die zweite zwischen 51.600 US-Dollar. Das günstigere Elektrofahrzeug wird wahrscheinlich selbst Standard-400-V-BYD-Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LFP) erhalten, die den chinesischen Premium-Crossover Li Auto One verwenden.

Eine teurere Version basiert auf einer 800-Volt-Architektur und verwendet Qilin-Batterien von CATL, die in nur 15 Minuten von 0 auf 80 % aufgeladen werden können. Die Neuheit erhält den NVIDIA Orin X-Prozessor sowie LiDAR. Das System wird auf von Xiaomi entwickelten Algorithmen laufen. Beide Versionen erhalten „intelligente Kabinen“ auf Basis von Qualcomm 8295-Chipsätzen, die in diesem Jahr erstmals im Modell Jidu ROBO-01 zum Einsatz kommen.

Foto: 24tv.ua
Foto: 24tv.ua

Bekannt ist, dass das zweite, teurere Elektroauto mit dem Codenamen Le Mans 2025 debütieren soll und drei Elektromotoren mit einer von Xiaomi selbst entwickelten Steuerungssoftware erhalten wird. Das Auto wird jedoch auf der gleichen Plattform wie das erste gebaut.

Foto: 24tv.ua
Foto: 24tv.ua

 

Quelle: 24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Pinguin entkam dem Seeleoparden unter Wasser, sprang auf die Eisscholle und fing an, sich mit ihm zu streiten: lustige Aufnahmen

Beliebte Nachrichten jetzt

Australier teilen Aufnahmen von einer "fliegenden" Schlange: Schlange fliegt über die Köpfe der Menschen hinweg

Hobby ist zum Lebenswerk geworden: Mann schafft seit mehr als 10 Jahren Sandskulpturen

Sechs Tage lang irrte der Hund allein durch die Wüste, nachdem er aus einem Flugzeug gefallen war

Ein Mechaniker fand im Wald einen Lastwagen von 1929: er versuchte, das Auto zu starten, das fast ein Jahrhundert lang rostete

Mehr zeigen

38 Jahre lang hat ein Mann allein in der Wüste einen Tunnel gegraben: als er verschwand, wurde die Tür zum Tunnel offen vorgefunden