Die berühmte Sängerin und Schauspielerin Jay Lo mit 51 sieht kaum 30 aus. Die Sängerin versichert, dass ihr nur der Sport dabei hilft. Die Journalistin entschied sich es zu überprüfen. Sie machte eine Woche lang Sport wie Jennifer Lopez und verglich nach 7 Tagen die Ergebnisse.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

J. Lo macht kein Geheimnis aus seinem Trainings- und Diätprogramm. Laut der Sängerin muss sie auf Süßigkeiten, Kaffee, Alkohol und Fertiggerichte ganz verzichten. Im Fitnessstudio arbeitet sie unter der Aufsicht der berühmten Hollywood-Trainer David Kirsch und Tracy Anderson. Beide bevorzugen ein Intervalltraining mit hoher Intensität - sie geben mehr Ergebnisse in kürzerer Zeit.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Journalistin Lara Walsh studierte das Programm von J. Lo und übte es die ganze Woche. Die Workouts waren thematisch unterteilt: Unterkörper, Kickboxen, Bauchmuskeln mit Schwerpunkt auf einem Fitnessball und andere.

„Ich selbst besuche die ganze Zeit im Fitnessstudio, aber der erste Tag nach dem Jennifer Lopez-System war schwierig“, beschrieb Walsh ihre Erfahrung.

Der erste Tag, der dem Unterkörper gewidmet war, nahm die Frau wirklich ernst. Lara begann mit einem Plié.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Dann nahm Walsh fünf Kilogramm Hanteln und begann den Hauptteil des Trainings: Kniebeugen, Ausfallschritte, seitliche Ausfallschritte und Kniebeugen auf einem Bein, die besonders schwierig waren.

„Am Ende des Trainings konnte ich kaum gehen. Die Folgen waren die ganze Woche zu spüren“, gab Lara zu.

Am nächsten Tag arbeitete die Journalistin eine halbe Stunde lang mit einem Fitnessball. Jede Übung musste 20 Mal wiederholt werden: Drehen in verschiedene Richtungen mit angehobenen Beinen am Ball, Anheben des Balls am Kopf, Schere auch mit dem Ball und am Ende des Trainings drei Arten von Brett von jeweils 30 Sekunden.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Brust- und Armtraining war für die Frau noch schwieriger. Und am vierten Tag war die Journalistin mit Kickboxen beschäftigt, und dies war laut ihr die schwierigste Aufgabe der ganzen Woche.

Beliebte Nachrichten jetzt

Journalisten erzählten, wie die Menschen auf der reichsten und zugleich strengesten Halbinsel der Welt leben

Wollpalast: 92-jährige Frau hat 2 Jahre lang eine Kopie des Königspalastes gestrickt und teilte Aufnahmen ihrer Arbeit

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Ehepartner haben ein eigenes Zentrum gegründet, in dem sie Bärenjungen retten und aufziehen, die ohne Mutter geblieben sind

Mehr zeigen

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Am Ende der Woche wiederholte die Journalistin die ersten beiden Trainings des Zyklus. Sogar ihre Bekannten bemerkten Veränderungen im Körper.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Am Ende des Experiments gab die Journalistin zu, dass sie höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein würde, sich dauerhaft mit einer solchen Intensität zu trainieren.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Den Ärzten gelang es, der tauben und blinden Katze Fähigkeit zu geben, wieder mit der Außenwelt zu kommunizieren

Die Krankheit zeigte ein Talent bei einer 60-jährigen Frau, von dem sie keine Ahnung hatte