Auch bei der Berechnung des Bußgeldes nach dem alten Tarif fiel die Summe beeindruckend aus!

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Als die Amerikanerin Gail Steele 13 Jahre alt war, lieh sie sich aus der Bibliothek von Sonoma County ein Buch der Autorin Gladys Malvern über die russische Ballerina Anna Pavlova aus, vergaß aber, es zurückzugeben. Die Publikation liege seit über 70 Jahren in Gails Haus. Im Juni 2020 starb die Frau. Nach ihrem Tod sortierte ihr Sohn Tim die Dinge und fand ein Buch mit einem Bibliotheksstempel.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Der Mann entschied, dass es nicht gut sei, etwas zu Hause zu behalten, das dir nicht gehört, und wollte es zurückkehren. Er rief die Bibliothek von Sonoma County an und erzählte von seinem unerwarteten Fund.

Aus Liebenswürdigkeit bot der Amerikaner an, statt seiner bereits verstorbenen Mutter eine Geldstrafe für das Buch zu zahlen. Als die Bibliotheksmitarbeiter Tims Nachricht hörten, trauten sie ihren Ohren nicht - es kommt nicht oft vor, dass Bücher, die vor mehr als einem halben Jahrhundert verloren gegangen waren, zurückgegeben werden.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Verwaltung unterstützte Tim und berechnete die Höhe der Geldbuße für die verspätete Rückgabe des Buches zum alten Satz - 15 Cent für jeden Tag der Verspätung. Und es stellte sich heraus, dass der Betrag seit mehr als 70 Jahren ziemlich groß war - mehr als 3,8 Tausend Dollar!

Zum Glück für Tim musste er die Rechnung nicht bezahlen – die Verwaltung hob 2019 die Bußgelder auf und verzieh der Familie die Jahrzehnte zuvor, äußerte aber die Hoffnung, dass das Buch noch ins Regal zurückkehren würde.

Screenshot: YouTube / Saundra Allman, REALTOR-CaLBRE#01188528
Screenshot: YouTube / Saundra Allman, REALTOR-CaLBRE#01188528

Nachdem sie die Lebensgeschichte von Gaill Steele erfahren hatte, die über 18 Jahre im Alameda County Council tätig war und für die Rechte von Kindern, Menschen mit psychischen Problemen und Armen kämpfte, wurde die Bibliotheksleitung nicht wütend - im Gegenteil, so Direktorin Anna Hammond sagte: „Es war eine Freude zu wissen, dass eine so würdige Frau die ganze Zeit über ein gutes Buch hatte“.

 

Quelle: goodhouse.ru, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Kater verschwand für drei Tage und kehrte mit "Schulden um den Hals" nach Hause zurück

Ein 9-jähriger Junge gab seine Taschengeld für streunende Hunde aus und eröffnete dann sein eigenes Tierheim

Der Stylist hat den Obdachlosen Glauben an sich selbst zurückgegeben: die Frau teilte Fotos ihres neuen Aussehens

Seit seiner Geburt erobere das Mädchen das Internet mit seinem Puppenaussehen

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Alpinisten haben zufällig eine Familie gefunden, die seit 80 Jahren hoch in den Bergen lebt und keine Ahnung von Zivilisation hat

Polizisten renovierten mit eigenen Händen das Haus eines älteren Ehepaares, das von einem Bauteam betrügt wurde