Viele Leute denken, dass Gorillas nicht die klügsten Vertreter der Primaten sind, aber die Besucher des Zoos von Taipeh waren mit eigenen Augen vom Gegenteil überzeugt. Die Leute sahen zu, wie der Gorilla im Gehege einen Baumstamm fand und erkannte, dass er ihn zur Flucht benutzte. Einer der Augenzeugen filmte alles, was passierte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Tatsächlich hat Gorilla bereits eine erfolgreiche Fluchtgeschichte hinter sich. Das Video zeigt einen 23-jährigen Affen namens Pao-Pao, der 2008 mit einem künstlichen Berg erfolgreich aus dem Gehege herauskam.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

In diesem Jahr kletterte das Tier auf den Berg und sprang über die Zäune. Der Gorilla lief zwei Stunden durch den Zoo, alle Besucher mussten evakuiert werden. Seitdem wurde ihr Gehege erweitert und die Höhe des Zauns erhöht. Pao-Pao fand den Stock irgendwo im Graben und versuchte erneut zu fliehen.

Screenshot: YouTube / Nature Is Life
Screenshot: YouTube / Nature Is Life

Screenshot: YouTube / Nature Is Life
Screenshot: YouTube / Nature Is Life

Diesmal hat es nicht geklappt. Aber wer weiß, was sich der Gorilla noch einfallen lässt.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Fahrer des Lastwagens sah eine Wildtaube, die Hilfe brauchte: Der Mann fuhr nicht vorbei

Ein Mann hat ein kleines Mädchen fotografiert und konnte ihre Eltern nicht finden: 20 Jahre sind seitdem vergangen

Der liebevolle Halter baute einen Aufzug für seinen 20-jährigen Kater, der Schwierigkeiten beim Gehen hat

Der Taucher beschloss, dem Hai in der Tiefe zu helfen, und drei Monate später fanden ihn der Fisch wieder

Mehr zeigen

Ein chinesischer Millionär kehrt in sein Heimatdorf zurück, um kostenlose Wohnungen für jeden Einwohner zu bauen

Der Grund, warum Wasser eine 400 Meter tiefe Diamantengrube nicht überflutet, die sich mitten in einem See befindet