Diese Frau wurde ohne Arme und ohne Beine geboren. Als ihre Eltern davon erfuhren, konnten sie sich nicht damit abfinden und verließen das Mädchen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Um ehrlich zu sein, glaubte niemand, dass Amy adoptiert werden könnte, ihr Zustand war zu kompliziert.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Aber sie Hatte Glück und die Familie Brooks nahm das Baby. Die neuen Eltern gaben dem Mädchen ihren Nachnamen und nicht nur. Sie gaben ihr Liebe, Wärme und Fürsorge.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Ärzte machten enttäuschende Prognosen, sie argumentierten, dass sie niemals unabhängig werden könnte, gewöhnliche Dinge für sie unzugänglich sein würden.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Aber ihre Adoptiveltern bestanden hartnäckig darauf, dass Amy Erfolg haben würde, dass sie sich fast nicht von vielen Menschen unterscheide. „Es geht um Willenskraft“, sagten sie ruhig und selbstbewusst.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Im Laufe der Jahre lernte das Mädchen dennoch, ohne fremde Hilfe zu leben. Natürlich war es nicht leicht für sie, manchmal wollte sie alle Versuche aufgeben, aber sie besann sich immer wieder auf die Willensstärke und arbeitete weiter an sich.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Sie war in der Lage, das zu tun, woran die Ärzte nie geglaubt haben, aber ihre neue Familie hat immer daran geglaubt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Gemütlich und geschmackvoll: Eine Familie kaufte eine gewöhnliche Einzimmerwohnung und renovierte sie im französischen Stil

Didga, die eine Familie aus dem Tierheim holte, wurde als klügste Katze der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen

Mutters Herz: eine Frau trug über 40 Jahre Männerkleidung, um ihre Tochter zu ernähren

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Amy ist derzeit 37 Jahre alt. Sie kann fast alles, was alle anderen tun. Sie führt den Haushalt selbst und hat ein Lieblingshobby: sie fotografiert und filmt.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Amy Brooks betreibt auch ihren eigenen YouTube-Kanal namens "How does she do it". Dort zeigt, erzählt und lehrt sie Menschen, wie man ohne Arme und Beine lebt und zurechtkommt. Sie ist eine enorme Hilfe für diejenigen, die ein ähnliches Problem haben.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Jetzt hat Amy viel erreicht: sie kann nähen und lernt sogar Autofahren. Und in sozialen Netzwerken verkauft sie Handtaschen aus eigener Produktion! Nur wenige glaubten, dass das Mädchen ein erfülltes Leben führen könnte.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Unterstützung der Familie ist auf jeden Fall wichtig, und der Lebenswille kennt wirklich keine Grenzen.

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Leute hielten mit der Kamera einen Mann fest, der auf dem Seil mit dem Bagger fuhr

Eine wilde Elefantin brachte ihr neugeborenes Elefantenbaby zu den Menschen, die sie einst gerettet hatten