So erklärte es der Spezialist.

Diese Frage kann Sie nachts sicherlich nicht wach halten, aber die uralte Debatte geht weiter: Ist es besser, mit oder ohne Socken zu schlafen?

Manche Menschen finden es unbequem und peinlich, in Socken zu schlafen. Für einige führt der Versuch, in Socken zu schlafen, dazu, dass sie am nächsten Morgen irgendwo in der Mitte der Laken gefunden werden.

Der Rest der Menschen kann ohne sie einfach nicht schlafen. Baumwolle, Wolle, flauschiges Vlies -  es ist egal! Die Hauptsache ist, dass es warm , weich und richtig  ist .

Laut Yahoo sind Schlafexperten zum Schluss gekommen, dass es nur eine richtige Antwort gibt.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass das Schlafen in Socken eine bessere Entspannung fördert. Wissenschaftliche Forschung hat nämlich warme Füße mit schnellerem Einschlafen und weniger unruhigen Nacht verbunden.

In einem Interview mit Yahoo Style UK erklärte Neil Robinson, Traumexperte von Sealy UK, wie das alles funktioniert.

„Wenn unsere Füße warm sind, dehnen sich die Gefäße im ganzen Körper aus, was tatsächlich zu einem leichten Rückgang der Körpertemperatur führt. Dieser Temperaturabfall  trägt zur Müdigkeit  bei und  hilft sich auf das Bett vorzubereiten. "

Die  Fachmänner sagen jedoch, dass "nicht alle Socken so gut sind". Wenn Sie dazu neigen, in den Socken zu schlafen, die Sie den ganzen Tag getragen haben, ist es  vielleicht die Zeit, Ihre Gewohnheiten zu ändern!

„Es ist am besten, nachts saubere Wollsocken  anzuziehen, da Wolle ein guter Isolator ist, der Ihre Füße die ganze Nacht über warm hält. Die Wollfasern haben auch natürliche antibakterielle Eigenschaften, aber  die Baumwollsocken  halten Sie  nicht so warm “, sagte Robinson.

Es wird auch empfohlen, die Socken eine Stunde vor dem Schlafengehen anzuziehen, um maximale Ergebnisse zu bekommen.

Für manchen Menschen ist es unerträglich, in Socken zu schlafen. Und das ist in Ordnung. Sie brauchen nicht, Ihre Gewohnheiten  zu ändern, wenn Sie  so friedlich schlafen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mutiges Baby": Der Hund aus dem Tierheim lernte, auf zwei Beinen zu laufen und den Gang der Menschen zu kopieren

Ein fröhliches Schaf machte das Leben eines kleinen Mädchens wunderschön und interessant

Ein "ungebetener Gast" sprang aus einer Packung mit einem im Supermarkt gekauften Salat auf den Teller einer Frau

Izzy aß 10 Jahre lang nur Pommes und Brot: Das Mädchen teilte die Details im Internet mit

Mehr zeigen

In Socken zu schlafen ist auch nicht  für alle.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Der Grund dafür  ist  wahrscheinlich mit Ihrer natürlichen Körpertemperatur verbunden, bei der Sie auch barfuß ruhig schlafen können.

"Einige Menschen haben bessere Durchblutung als andere,   schnelleren Stoffwechsel oder  dickere Haut, was bedeutet, dass sie eine biologische Veranlagung haben, Wärme zu erzeugen", fügte er hinzu.

Da die Menschen ein Drittel ihres Tages schlafen, ist es wichtig, so viel Schlaf wie möglich zu bekommen, mit oder ohne Socken.

Wie schlafen Sie? Welche anderen Argumente für (oder gegen) Socken können Sie geben?

 

 

Quelle: lifter.com.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Nichts Ungewöhnliches: Der Ozean hat den Menschen zurückgegeben, was weggeworfen wurde